Linksabbieger (4)

BKA hat mittelbar und unwissentlich keine #PRISM-Daten erhalten: Und unmittelbar und wissentlich?
Gunnar hat beim BND, dem Verfassungsschutz und dem BKA nachgefragt, was die denn so über PRISM wissen und was sie dazu sagen. Verfassungsschutz und BND haben relativ schnell abgewunken, weil sie nicht unter das „Informationsverhinderungsfreiheitsgesetzes“ fallen. Anders liegt der Fall beim BND und der hat direkt mal einen Wust an Papier zurückgeschickt. Den dröselt Gunnar sehr gekonnt auf.

Clash of Digitalisation: Akademiker vs. Blogger
Sascha schreibt darüber, wie es ist, wenn Wissenschaft auf das sog. „Web 2.0“ trifft:

Heute ent­schei­den große For­schungs­in­sti­tu­tio­nen, wohin das Geld für die For­schung fließt. Mor­gen sind es viel­leicht die Bür­ger einer Zivil­ge­sell­schaft, die zuneh­mend selbst dar­über ent­schei­den, wel­che For­schungs­fra­gen Rele­vanz haben, sei es per Crowd­foun­ding, Crowd­sour­cing oder Tools wie LiquidFeedback.

SHIFT
Beim Deutsche Welle Global Media Forum wurde ich sehr charmant auf SHIFT aufmerksam gemacht. Jetzt hab ich es mir auch mal angeguckt und muss sagen: äußerst cool, was die Deutsche Welle da so tut.

Irgendwas mit Hitler
Herr Küppersbusch is back und hat die Herren Niggemeier und Heinser im Gepäck. Das ist sehr hohes Niveau, was die da jeden Dienstag bis Donnerstag so machen beim Tagesschaum. Als Kostprobe diene mal Irgendwas mit Hitler:

Der Witzkrieg
Noch mehr Krieg, noch mehr Hitler und etwas mehr Goebbels. WDR5 hat ein interessantes Feature über den Witzkrieg der BBC gegen Nazideutschland gesendet. Letzte Woche Sonntag. Bedeutet, klicken Sie den Link schnell bevor er der Depublizierung zum Opfer fällt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.