Spoilert mich doch alle!

Nachdem Shonda Rhimes va qre iretnatrara Jbpur va tyrvpu mjrv vuere Frevra nofbyhgr Choyvxhzfyvroyvatr äuuu trxvyyg ung, möchte ich mal eine Lanze für’s Spoilern brechen: ich mag es gespoilert zu werden. Ich habe mich so daran gewöhnt, gespoilert zu werden, dass ich regelrecht geschockt bin, wenn etwas Unerwartetes in einer Serie passiert (Va qre mjrvgra Fgnssry iba Ubhfr bs Pneqf oevatg Senax Haqrejbbq wn Mbr Onearf hz. Qnf remäuygr zve qre rkvyfbrfgre ibeure. Re fntgr zve avpug jvr Mbr Onearf fgveog haq orunhcgrgr, rf jüeqr refg va Sbytr 5 cnffvrera. Qrzragfcerpuraq ragfrgmg jne vpu nyf Senax uöpufgfryofg Mbr nz Raqr qre refgra Sbytr ibe qra rvasnueraqra Mht jnes.).

Ich finde es gut, wenn ich mich darauf vorbereiten kann, dass gleich etwas Schreckliches passiert, das gibt mir irgendwie das Gefühl von Kontrolle. Ich weiß, wo ich vorspulen kann oder wo ich es für meine Einschlaffähigkeit dringend tun sollte. Überhaupt: dadurch, dass ich mir in der englischen Wikipedia immer die Zusammenfassungen der jeweiligen Folgen vorher durchlesen kann, kann ich mich viel besser entscheiden, ob ich das denn nun wirklich sehen möchte. Bei dem von mir so gar nicht gemochten True Detective (ja, schlagt mich alle), konnte ich so vollkommen selektiv alles schauen, was ich schauen wollte, und habe der Serie damit sämtliche Suspense genommen. Das habe ich bei TwinPeaks nicht gemacht. Vielleicht sagt es auch etwas darüber aus wie toll ich eine Serie finde, wenn ich mir vorher nicht bei Wikipedia durchlese, was passiert. Jedenfalls haben mir diese ganzen Spoiler schon sehr viele Schreckmomente und Zeit gespart und bei Grey’s Anatomy z.B. reicht es für mich seit dem Ende der achten Staffel vollkommen, nur noch den Recap auf Wikipedia zu verfolgen. Und außerdem bin ich stolze Trägerin des Spoiler-Shirts. So. Wollte ich nur mal los werden.

Dieser Artikel ist übrigens frei von Spoilern, wer die Stellen lesen möchte, in denen ich selber spoilere, nutze bitte rot13.

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.