Leseschwach und verantwortungsscheu

  Die FAZ möchte jetzt auch auf den großen Bento-Himate-Zett-Buzzfeed-Zug aufspringen. Wir dürfen also demnächst eine Art ausgedrucktes Buzzfeed erwarten. Leider kann man gifs nicht drucken, was schon mal einen Unique Selling Point der Millenialmedien ausmacht. Und auch die lustigen Tests mit denen Buzzfeed & Co auftrumpfen sind ausgedruckt in etwa so sexy wie der… Leseschwach und verantwortungsscheu weiterlesen

360 – Das ist nicht mehr meine Internetbetriebstemperatur

Oh Internet. Gerade in diesem Augenblick bist du mir einfach viel zu viel. Vielleicht liegt es an dieser Dichte von Empörungswellen, die seit zwei Wochen durch meine Timeline schwappen. Zuerst waren da diese pürierten Früchte, dann dieser Kinderbuchverlag und irgendwas anderes, was ich inzwischen verdrängt habe, bestimmt auch. Angefangen hat ja eh alles damit, dass… 360 – Das ist nicht mehr meine Internetbetriebstemperatur weiterlesen

Der Mayobil-Podcast, Episode 2

Und weil es so viel Spaß gemacht hat, gibt’s direkt Episode 2. Über ellebils potentielles Karnevalskostüm, das Derby am Wochenende, MINT und Big Data, 12-jährige Kondomkäuferinnen im Sauerland, die Aussteuer der Mayo und natürlich gibt es am Ende auch wieder etwas zu gewinnen, das man auf diesem Foto hier sehen kann:

Der Mayobil-Podcast, Episode 1

Die Mayo und die ellebil haben einen Podcast gebastelt. Man könnte es schon Folter nennen. Sie unterhalten sich über Karneval und Mettigelkostüme, dass MTV mal ein Musikfernsehsender war und lesen ganz viel Bravo, BravoGirl, Popcorn und Mädchen. Mal schauen, wer bis zum Ende dabei bleibt. Es gibt sogar was zu gewinnen und zwar:

10 Anzeichen für eine Zombieapokalypse

Ich blätterte vor Kurzem ja mal wieder durch das Backend des Blogs, um herauszufinden, was die meisten Menschen hier auf diese Seite verschlägt. Da sich in den letzten 30 Tagen sage und schreibe 17 Menschen in schierer Angst vor Zombies auf dieses Blog geflüchtet haben und Buzzfeed in Deutschland ja vor Kurzem eröffnet hat, folgen… 10 Anzeichen für eine Zombieapokalypse weiterlesen

Blogantworten VII

Wir präsentieren Ihnen heute die schönsten Blogsuchanfragen 2014, wir wünschen viel Spaß mit den überaus hochqualitativen Fragestellungen mit denen das Blog beschossen wurde und hoffen, auch im nächsten Jahr auf entsprechend spannende Anfragen, die die Redaktion dieses Serviceblogs mit Sicherheit nach besten Kräften zu beantworten versuchen wird.

Zwölf Jahre später

Älter werden ist ein Prozess, den ich wenig reflektiere. Vielleicht allein schon wegen der Tatsache, dass man am Ende immer beim eigenen Tod landet und man selber stirbt nicht. Man selber ist dieses auserwählte Wesen, das sich die Birne wegtrinken, die Lunge zuqualmen und zwischen den Twin Towers seiltanzen kann, man stirbt halt nicht. Mit… Zwölf Jahre später weiterlesen